Wohnung Rendite Berechnen

Wohnung Rendite Berechnen

Offenbach am Main: Großzügige Eigentumswohnung in sonniger Lage!

Sichere Immobilienrendite mit maximaler Sicherheit? Legen Sie Ihr Geld im Zukunftsmarkt Pflege an. Eine echte Rundumsorglos-Immobilie:

Diese Form der Anlage liegt im starken Trend nicht allein wegen des Wandels der Altersstruktur hier in Europa, dem ein seit Jahren stets steigender Bedarf an Pflegeplätzen folgen direkt aufeinander.

Wohnung Rendite Berechnen Offenbach am Main

Die Bestandsimmobilie, im Folgenden auch als Zinshaus bezeichnet, als Investition ist sie die gewöhnliche Einsteigerimmobilie. Sie eignet sich insbesondere für Kapitalanleger, die bisher im Immobilienkapitalanlagegebiet noch keine Praxis gesammelt haben.

Sie wollen mehr über das Thema „Kapitalanlage in Pflegeimmobilien“ erfahren? Unser Experten-Ratgeber informiert Sie über alles was Sie wissen sollten!

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Publikation von Statistikdaten zur Pflegebedürftigkeit nach § 109 SGB XI seit 20 Jahren

  1. Ein stark wachsender Bedarf: Zusammengefasst um mehr als 40% gewachsene Anzahl an Pflegebedürftigen als 1999 bereits im Jahr 2015 festgestellt.
  2. Nicht zu übersehen ist, dass Frauen ab annähernd dem achtzigsten Lebensjahr eine auffällig größere Pflegequote aufwiesen, mithin eher pflegebedürftig sind als Männer desselben Lebensabschnittes. So beträgt bspw. bei den 85- bis unter 90-jährigen Frauen die Pflegequote 44 %, bei den Männern in der vergleichbaren Altersgruppe im Kontrast dazu „bloß“ 31 %. Mögliche Bekräftigung für diesen Umstand, dass oftmals die Angetraute des Mannes noch lebt und die Pflege in den eigenen vier Wänden zu einem nicht zu unterschätzenden Arbeitsanteil beispielsweise in Gemeinschaft mit der Fürsorge übernimmt. Frauen, die pflegebedürftig gemäß § 109 SGB XI sind, sind hingegen Witwen.
  3. 2015 waren knapp 2,9 Millionen Leute in Deutschland pflegebedürftig im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes (SGB XI) mehrheitlich waren es Frauen mit fast 2/3. Unter Berücksichtigung der höheren Lebensdauer ist es jedoch nicht sonderlich erstaunlich.

Sie suchen eine Anlageimmobilie zum Kauf?

Wo die Immobilie steht ist für die Kapitalanlage ein entscheidendes Qualitätsmerkmal. Befindet sich die Immobilie etwa in einer unterentwickelten Region, vermindern die Erfolgschancen auf eine langfristige Vermietung. Daher empfiehlt es sich, in einen Standort mit positiver Zukunftsperspektive zu investieren. In Regionen mit niedriger Beschäftigungslosigkeit und wachsender Wirtschaft sind Kapitalanlage-Immobilien in der Regel wertstabil und gut vermietbar. Bei der Wahl des Standortes sollte auch bedacht werden, dass sich auch durch äußere Umstände, wie z.B. den Wegfall eines größeren Arbeitgebers in der Nähe die Qualität der Lage in den folgenden Jahren verändern kann.

++Beste Rendite in 1A-Lage++ Modernes Mehrfamilienhaus in P …!

In eine Seniorenresidenz investieren. Warum? Wieso? Weshalb? Ist das eine sichere Kapitalanlage? Investieren in Häuser im Allgemeinen und gewinnbringend investieren in Pflegeimmobilien im Speziellen führt zu Erträgen weit oberhalb der allgemeinen Inflation. In erster Linie für sicherheitsbewusste Investoren, welche eine erprobte Kapitalanlage haben wollen. Wenn der Preisauftrieb zulangt steigen die von den Bewohnern aufzubringenden monatlichen Mieten an, so verdienen Besitzer des Appartements selbstverständlich daran. Zu erwartende Preissteigerungen bei Immobilienprojekten führen dazu, dass für die Zukunft prognostiziert werden kann, dass eine Veräußerung mit hoher Vorhersagewahrscheinlichkeit mit Ertrag machbar ist. Die Investition in eine Renditeimmobilie ist daher geeignet, um hohe Reinerlöse und Interesse weckende Wertsteigerungen zu ergattern. Seit unzähligen Jahren stellen Wohnungen ertragsreiches Kapitalanlageziel dar und bedeuten langfristig Solidität. Hohe Gewinnspanne mit Appartements zu schaffen ist in den letzten 10 Jahren und in jedem Jahr immer mühsamer geworden. In der Zukunft werden immer weniger Appartements von Aufwertungen teilhaben. Die über dem Mittelwert befindlichen beachtlichen Renditen und vergleichsweise geringfügigen Gefahren sind weitere Punkte, die für eine Geldanlage in Wohnformen für Pensionäre sprechen. Die Versicherungen erzielen schon seit zahlreichen Jahren beachtenswerte Einkünfte. Einer Großzahl an kleinen Anlegern ist sie jedoch nach wie vor ein vergleichsweise fremdes Vorsorgekonzept. Schließlich handelt es sich hier um fulminante Investitionschanceen mit zukünftig absolut starker Gewinnmarge.

Top Geldanlage: Pflegeappartement in Offenbach am Main

Wie zeigt sich die aktuelle Lage ? Geld anlegen in Versicherungen? Bundesschatzbriefe und Fonds rentieren um Null. Wenn dabei doch noch eine Mini-Rendite heraus kommt, wird sie von Steuer und der Geldentwertung aufgezehrt. Welche weiteren Möglichkeiten existieren? Anlage in Aktien, Fonds und Schuldverschreibungen, führt bei vielen zu Befürchtungen und an ein Wiedererleben an die T-Aktie. Auch aus heutigem Standpunkt gilt als Folge dessen für unzählige Anleger: Zu groß für viele die Gefahr . Eine Investition in ein Seniorenheim oder in eine Renditeimmobilie verspricht dagegen dem Kapitalanleger ausgezeichnete Sicherheit und Rendite.

Senioren in Deutschland leben in der jetzigen Zeit um Jahrzehnte länger als noch zu Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts. Die Ausweitung der Lebenszeit führt zu den schönen Auswirkungen, dass Enkel und selbst Urenkel noch eine fitte Generation an Rentnern erleben können. Auf der anderen Seite nehmen die Gebrechen, die mit einem steigenden Alter einher gehen zu. Dadurch einher geht eine steigende Nachfrage nach Pflegeheimplätzen.

Seniorenresidenzen können lokale Pflegeheime sein. Jene gehören als sogenannte Sozialimmobilien zu den zu den vonseiten des Staates zugelassenen Kapitalanlagen die gleichzeitig förderungswürdig sind. Dazu gehören zum Beispiel Alten-Wohnheime, betreutes Wohnen ebenso lokale Pflegeeinrichtungen.

  • Standortsicherheit
    Noch bevor es zu einem Bau einer Pflegeeinrichtung kommt, wurden bereits ausführliche Standortprüfungen durchgeführt. Nur dann wenn eine solche Beurteilung die Rentabilität der Pflegeeinrichtung anhand unterschiedlichster Faktoren beweisen, wird gebaut.
  • Ständige Mieten
    Der Mietvertrag wird mit einem Generalmietvertrag mit einer Laufzeit des Vertrages von mindestens 20 Jahren abgeschlossen. In aller Regel kann dieser Vertragswerk durch eine Verlängerungsoption um weitere Jahre fortgeführt werden. Auch bei Leerstand oder Zahlungsunfähigkeit müssen sie als Eigentümer , zumindest bei förderungswürdigen stationären Pflegeheimen, nicht auf die Einnahmen verzichten.
  • Wohnung Rendite Berechnen
    Ein Investment in „Wohnung Rendite Berechnen“ ist und bleibt eine kreative Intuition zur Geldanlage. Durch die Multiplikation des genutzten Eigenkapitals durch die Finanzierung führt es zu einer auffallend über der Teuerungsrate liegenden Gewinnspanne und dies bei zugleich hohem Schutz des angelegten Eigenkapitals.
  • Grundbucheintrag
    Mit dem Kauf Ihrer Pflegeimmobilie werden Sie als Eigner im Grundbuch eingetragen. Der Besitzer bekommt somit alle Rechte des Grundstückseigentümers. Sie haben volle Verfügungsgewalt und können die Pflegewohnung zu jeder Zeit verschenken, versilbern, vererben.
  • Staatlich geförderte Kapitalanlageform
    Es gibt jedoch Unterschiede zwischen nichtförderungswürdigen und förderungswürdigen Pflegeimmobilien. Eine staatliche Förderung kann ausschließlich bei förderungswürdigen Pflegewohnungen hinzugerechnet werden. Dazu zählen stationäre Pflegewohnheime, Sterbekliniken, psychiatrische Institutionen, Behindertenheime. Bei Leerstand der Pflegewohnung oder einer Zahlungsunfähigkeit des Heimbewohners muss bei förderfähigen Immobilien nicht auf die Mieteinnahmen verzichtet werden. In einem solchen Fall springen staatliche Stellen (nämlich die Sozialbehörden) ein und übernimmt diese. Jedoch nicht alle Wohnformen sind förderfähig. Dazu zählen u.a. Seniorenwohnungen, betreutes und Service-Wohnen. Für den Kapitalanleger bedeutet das, dass hier keine staatlichen Unterstützungen über die steuerrechtlichen hinaus zum tragen kommen.
  • Niedriger Verwaltungsaufwand
    Alle vermietertypischen Aufgaben sind auf ein überschaubares Maß gesunken. Sie als Verpächter müssen sich nicht um Nebenkostenabrechnung und/oder Mietersuche kümmern.
  • Steuervorteile
    Abschreibungen erschaffen steuertechnische Aspekte. Die Investition selbst und das Gebäude kann mit 2% die Steuerlast senken, Außenanlagen und Inventar jeweils mit 10%. Durch den Grundbucheintrag ergibt sich zudem eine gewisse Flexibilität. Finanzieren Sie den Kaufpreis werden die gezahlten Zinsen ebenfalls steuerlich berücksichtigt.
  • Geringe Instandhaltung
    Der Betreiber der Pflegeeinrichtung trägt die Verantwortung für die Instandhaltung. Dies betrifft z.B. Renovierungen oder Sanierungen. Nur „Dach und Fach“, damit alle größeren Umbauten oder auch zum Beipiel eine Dachneueindeckung gehören in den Bereich den Sie als Investor betreffen.

Renditeimmobilien in Offenbach am Main

Wir freuen uns auf Ihren Anruf. Sie erreichen uns 24 Stunden.

Nervenschonend und unkompliziert – Wir empfehlen Ihnen Immobilienprofis, die sich um den Verkauf oder die Vermietung Ihrer Immobilie kümmern.

Wenn Sie sich für eine Renditeimmobilie interessieren, sollten Sie prüfen, ob diese die anschließend genannten Vorteile generiert. Nur dann lohnt es sich, über die Geldanlage nachzudenken.

Offenbach am Main