Wohnung Haus Kaufen

Wohnung Haus Kaufen

Immobilien-Miteigentum

Netto-Mietrendite Seniorenwohnungen: Der Besitzer einer Etagenwohnung beabsichtigt in der Regel mit der Nutzung des Pflegeappartements eine möglichst hohe Rendite zu erreichen, dies heißt, die Erträge (Mieten) sollen in Relation zum eingesetzten Vermögen (Kaufpreis) möglichst hoch sein. Dieser Anschauung trägt das Ertragswertverfahren Rechnung.

Wohnung Haus Kaufen Dorsten

Jede Immobilie wird ein Jahr nach der Vollendung des Bauwerks zum Bestandsobjekt. Aus steuerlicher Sicht betrachtet wird diese Immobilie linear mit zwei Prozent über fünfzig Jahre abgeschrieben.

Wir beraten Sie von der ersten Inaugenscheinnahme bis zur Unterschrift auf dem Kaufvertrag und darüber hinaus. Sie haben Fragen zu einem Objekt, oder wünschen persönliche Beratung? Dann freuen wir uns über Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.

Schreiben Sie uns eine E-Mail, wir melden uns umgehend bei Ihnen zurück.

Seit bald 20 Jahren im 2-Jahres-Takt Publikation der Pflegestatistik nach § 109 SGB XI

Im Jahr 2015 stellte sich die Lage folgendermaßen dar: 83 % der Pflegebedürftigen waren jenseits des 65. Lebensjahres oder älter; 85 Jahre und älter waren 37 %. Nicht zu übersehen ist, dass Frauen ab etwa dem achtzigsten Altersjahr eine enorm höhere Anzahl an Pflegebedürftigen aufwiesen, mithin eher pflegebedürftig sind als Männer dieser Generation. So beträgt etwa bei den 85- bis unter 90-jährigen Frauen die Pflegequote 44 Prozentpunkte, bei den Männern gleichen Alters konträr dazu „aber nur“ 31 %. Das lässt sich aber auch damit rechtfertigen, dass besonders häufig die Ehefrau des Mannes noch lebt und die Pflege in den eigenen vier Wänden zu einem großen Arbeitsanteil beispielsweise in Zusammenarbeit mit der Fürsorge übernimmt. Frauen, die pflegebedürftig entsprechend § 109 SGB XI sind, sind im Regelfall im Gegensatz dazu Witwen. Stark zunehmende Nachfrage: Im Zeitraum 1999 – 2015 stieg die Anzahl an Personen, die gepflegt werden müssen um mehr als vierzig Prozent.

Die vier Pflegewohnungen in Dorsten

Im Direktvergleich zu herkömmlichen Wohn- oder Büroimmobilien bieten Pflegeimmobilien eine Anzahl von wesentlichen Vorteilen. Durch die Kooperation mit fachkundigen und jahrelang erfahrenen Betreibern ist eine beständige Vermietung über zahlreiche Jahre hinaus garantiert. Die Betreiber der Alters und Pflegeheime kümmern sich um die laufende Betreuung des Objekts, um Renovierungen nach Auszügen wie auch um die Neubelegung. Altenwohnungen sind eine Anlageklasse mit einer anerkannten Normierung und Finanzierbarkeit. Die Refinanzierung geschieht zu einem nicht unwesentlichen Teil durch Pflege- und Sozialkassen. Höhere Renditen als für Etagenwohnungen, derzeitig ca. Vier und Sechs Prozent; machen dieses Investment für Kapitalanleger interessant.

Die Pflegeimmobilie ist die vielseitigste unter den Immobilien-Investitionen!

In Pflegeappartements investieren! Wieso? Ist das eine sichere Kapitalanlage? Investieren in eine Eigentumswohnung im Allgemeinen und investieren in Seniorenresidenzen im Speziellen garantiert mehrjährigen Zins. Insbesondere geeignet für risikoaverse einzelne Anleger, welche eine erprobte Kapitalanlage benötigen. Sobald die Mieten steigen, so profitieren Besitzer des Heimplatzes selbstredend daran. Die zu erwartenden Aufwertungen im Immobilienbereich lassen die Vorausschau zu, dass eine Veräußerung mit großer Wahrscheinlichkeit mit Überschuss denkbar ist. Die Kapitalanlage in eine Rendite-Wohnanlage ist trefflich geeignet, um hohe positive Ergebnisse und hochspannende Performance zu erzielen. Schon seit Jahrhunderten stellen Immobilien das beste Investment dar und bedeuten langfristig Sicherheit. Die Erwartung sank, mit normalen Immobilien hohe Rendite zu erreichen. Wertsteigerungen bei Appartments? Demnächst etwas abbekommen nur noch einige wenige. Die überdurchschnittlich beträchtlichen Renditen und eher geringen Gefahren sind andere Faktoren, die für eine Kapitalanlage in Wohnformen für Senioren sprechen. Die großen institutionellen Anleger erwirtschaften bereits seit vielen Monden überwältigende Gewinne. Zahlreichen Kleinanlegern ist sie trotz und allem noch ein tendenziell fremdes Anlagekonzept. Schließlich handelt es sich an dieser Stelle um ausgezeichnete Investitionsmöglichkeiten mit zukünftig enorm hochspannender Gewinnspanne.

Sicherheit durch Investitionskostenzuschuss

Pflegeappartements können lokale Pflegeheime sein. Jene gehören als sogenannte Sozialimmobilien zu den vom Staat geförderten Kapitalanlagen die zugleich förderungswürdig sind. Zu diesem Bereich zählen zum Beispiel Altenwohnheime, betreutes Wohnen sowie stationäre Pflegeeinrichtungen.

Der Trend dieser Jahre: Kapitalanlage in Altenwohnung in Dorsten? nicht zuletzt vor allem wegen der Änderung der deutschen Altersstruktur in Pflegeheimen.

  • Das funktioniert Deutschlandweit
    Der Kapitalanleger also Sie als Besitzer muss nicht direkt vor Ort sein, denn um die Verwaltung, die Vermietung, die Instandhaltung kümmern sich die Betreiber der Pflegeappartements selbst. Egal wo Sie wohnen, vielleicht auch in Rheine? Dennoch ist es durchaus möglich eine Renditeimmobilie in Dorsten zuzulegen.
  • Standortsicherheit
    Noch bevor es zu einem Bau einer Pflegeimmobilie kommt, werden für den vorgesehenen Standort ausführliche Standortgutachten durchgeführt. Erst wenn diese Analysen die Rentabilität des Pflegeheimes anhand verschiedener Faktoren sichern, wird der Bau starten.
  • Eintragung ins Grundbuch
    Der Käufer wird als Eigner der Renditeimmobilie ins Grundbuch eingetragen. Sie haben somit alle Rechte eines Grundstückseigentümers. Sie haben volle Verfügungsgewalt und können die Renditeimmobilie jederzeit versilbern, vererben, zum Geschenk machen.
  • Geringe Instandhaltung
    Für die Instandhaltung ist zum Großteil der Pächter des Pflegeheimes verantwortlich. Dies betrifft z.B. Renovierungen oder Sanierungen. Sie als Kapitalanleger sind lediglich anteilig für „Dach und Fach“ zuständig.
  • Steuerliche Vorteile
    Durch Abschreibungen können steuerlich zu berücksichtigende Aspekte umgesetzt werden. So können jährlich Zwei Prozent auf das Gebäude und sogar 10% auf Außenanlagen und das Inventar von der Investitionssumme steuerlich abgesetzt werden. Eine gewisse Flexibilität ist durch den Grundbucheintrag gegeben. Sollten Sie Ihre Anlage finanzieren, dann sind auch die gezahlten Zinsen steuerlich wirksam.
  • Vorbelegungsrecht
    Investoren erhalten häufig das besondere Recht, die Pflegeimmobilie oder eine andere Pflegeimmobilie derselben Betreibergruppe im Bedarfsfall für sich selbst zu beanspruchen. Dieses Recht gilt nicht nur für den Anleger selber, sondern auch für seine Familienangehörigen.
  • Wohnung Haus Kaufen
    Investition in „Wohnung Haus Kaufen“ ist und bleibt eine raffinierte Wahl zur Geldanlage. Durch die Hebelung des eingesetzten eigenen Kapitals durch die Baufinanzierung führt es zu einer nachgewiesenermaßen über der Teuerung liegenden Gewinnspanne bei in demselben Augenblick hoher Sicherheit.

Wie funktioniert die Beteiligung an Pflegewohnung?

Unser Name steht für die Aufgabe und Verpflichtung, für unsere Kunden rund um deren Immobilien bzw. deren Wünsche und Bedürfnisse da zu sein.

Immobilien sind unsere Leidenschaft. Wenn Sie sich für Pflegeappartements oder ein Pflegeappartement als Investition interessieren, finden Sie in uns einen zuverlässigen und vertrauensvollen Partner mit jahrzehntelanger Erfahrung, der für Sie die richtige Wertanlage findet. Nutzen Sie unseren spezialisierten Service und setzen Sie sich mit uns in Verbindung – wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Sichern Sie sich jetzt einen Besichtigungstermin.

Wohnung Haus Kaufen Dorsten