Wohnung Als Anlage

Wohnung als Anlage

Betongold – Geldanlage in Immobilien

Netto-Mietrendite Senioren Immobilien: Der Erwerber der Etagenwohnung plant normalerweise mit der Nutzung des Pflegeappartements eine möglichst hohe Rendite zu erlangen, dies bedeutet, die Erträge (Mieten) müssen in Verbindung zum investierten Vermögen (Kaufpreis) vergleichsweise hoch sein. Dieser Sichtweise trägt das Ertragswertverfahren Rechnung.

Wohnung als Anlage Bremerhaven

Für Zinshäuser die wir hier einmal genauer begutachten wollen ist, wie für alle anderen Immobilienklassen auch, vor allem Lage, Lage, Lage wichtig. Bereits vor dem Erwerb eines Zinshauses muss der bauliche Zustand von einem unabhängigen Sachverständigem geprüft werden. Erst wenn das Ergebnis positiv ausfällt, der Einkaufspreis passend ist und eine sichere und langfristige Mietrendite erwartet werden kann, sollten Sie die Renditeimmobilie käuflich erwerben. Betongold als Kapitalanlage eignet sich allgemein für einen Großteil der Anleger.

Wenn Sie eine Wohnung für Betreutes Wohnen in Bremerhaven kaufen wollen: Bremerhavens Experte steht Ihnen auch hier fachkundig zur Verfügung.

Service für Geldanleger Profitieren Sie beim Erwerb einer Pflegeimmobilie von vielen Vorzügen und erreichen Sie längerfristig sichere und hohe Renditen. Wir beraten Sie gerne!

Seit 1999 im 2-Jahres-Rhythmus Publikation der Pflegestatistik nach § 109 SGB XI

  1. Ein stark wachsender Bedarf: Im Zeitraum 1999 – 2015 stieg die Anzahl an Personen, die gepflegt werden müssen um mehr als vierzig Prozent.
  2. Im Jahr 2015 waren knapp 2,9 Millionen Einwohner der BRD pflegebedürftig im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes (SGB XI); die Mehrheit (64 %) waren Frauen. Unter Bezugnahme der höheren Lebenserwartung ist es aber nicht sonderlich erstaunlich.
  3. Im Jahr 2015 stellte sich die Situation folgendermaßen dar: 83 Prozent aller Pflegebedürftiger waren im Jahr 2015 älter als 65 Jahre.

Top Investition: Pflegeappartement in Bremerhaven

Für Anlageimmobilien die wir hier einmal genauer begutachten wollen ist, wie für fast alle anderen Immobilienklassen ebenfalls, vor allem eine gute Lage wichtig. Bereits vor dem Kauf einer Renditeimmobilie sollte unter anderem der Bauzustand von einem unabhängigen Gutachter/Sachverständigem überprüft werden. Erst wenn das Ergebnis positiv ausfällt, der Kaufpreis passend ist und eine angemessene und langfristiger Mietzins erwartet werden kann, sollten Sie die angebotene Renditeimmobilie erwerben. Ein Renditeobjekt als Geldanlage eignet sich allgemeingültig für einen Großteil der Kapitalanleger.

Bremerhaven

Geld sicher anlegen – Sicherheit durch Sachwert-Eigentum und Mieteinnahmen!

In Pflegeimmobilien investieren! Wie – das geht? Und vor allem lohnt das? Geld anlegen in Wohnungen im Allgemeinen und investieren in Pflegeappartements im Speziellen bedeutet mehr Gewinne als bei anderen als sicher bezeichneten Finanzanlagen. Besonders angebracht für vorsichtige Anleger, welche eine verlässliche Kapitalanlage brauchen. Immer wenn die Mieten steigen, so profitieren Inhaber des Appartments in jedem Fall. Zu erwartende Wertsteigerungen im Immobiliensektor führen dazu, dass an dieser Stelle prognostiziert werden kann, dass ein Verkauf mit großer Vorhersagewahrscheinlichkeit mit einem Überschuss machbar ist. Eine unübertroffen geeignete Möglichkeit um perfekte Reinerlöse und Interesse weckende Performance zu erreichen ist die Investition in ein Zinshaus. Bereits seit der Bankenkrise steigt das Interesse an Gebäude als das geeignete Anlageobjekt. Interessante Erträge mit Appartements zu machen ist in den vergangenen 10 Jahren allerdings immer anspruchsvoller geworden. In voraussagbarer Zeit werden immer weniger Appartments von Kaufpreissteigerungen etwas abbekommen. Die überdurchschnittlich immensen Renditen und tendenziell geringfügigen Risiken sind alternative Punkte, die für eine Kapitalanlage in Wohnformen für Rentner sprechen. Die Banken erzielen bereits seit vielen Monden eindrucksvolle Überschüsse. Zahlreichen Privatanlegern ist sie indessen noch ein recht unentdecktes Kapitalanlagekonzept. Schließlich handelt es sich hier um brillante Investitionschanceen mit künftig absolut starker Rendite.

Der ideale Standort für Rendite Immobilien

Pflegeimmobilien gehören zu den sichersten und gleichzeitig gefragten Investitionen. Warum könnest du dich fragen? Die Antwort wird leicht. Wer als Investor hier anlegt, profitiert neben der angemessenen Marge von zahlreichen weiteren Vorteilen, die sich durchaus sehen lassen können.

Bei dem größten Teil von Investoren fortwährend einigermaßen unbekanntes Kapitalanlageobjekt. Bei fachmännischen Investoren ebenso wie Bankinstituten, Kapitalanlagegesellschaften, Fonds und bekannten Family Offices schon seit mehr als vierzig Jahren dagegen als zukunftsorientiertes Investment genutzt. Die traurige Realität : Die Menschen sparen für das Rentnerdasein nicht nur zu wenig, sondern auch falsch. Jeder Zweite beschäftigt sich nur nebenbei oder gar nicht mit der Rentenversorgung. Doch in der nahen Zukunft gilt: Es droht eine riesige Versorgungslücke, denn die staatliche Rente allein wird beileibe nicht ausreichen. Wer heute nicht spart, wird feststellen: Nur mit einer zusätzlichen privaten Vorsorge kann künftig der Lebensstandard im Rentenalter gehalten werden.

  • Standortsicherheit
    Noch bevor es zu einem ersten Bauabschnitt für eine Pflegeimmobilie kommt, wurden bereits ausführliche Standortanalysen durchgeführt. Nur wenn eine solche Beurteilung die Rentabilität der Pflegeeinrichtung anhand verschiedener Faktoren sichern, wird der Bau starten.
  • Außerordentliche Renditen
    Stabile Mietrenditen zwischen oftmals Vier oder Fünf Prozent des gezahlten Kaufpreises im Jahr lassen mit den gesicherten Mieteinnahmen und den gewährten Fiskalvorteilen erreichen. So ergibt sich folglich, dass sich Pflegeappartements in wenigen Jahren oftmals selbst finanzieren.
  • Wohnung als Anlage
    Ein Investment in „Wohnung als Anlage“ ist und bleibt eine pfiffige Intuition zur Geldanlage. Durch die Vervielfachung des eingesetzten eigenen Kapitals durch den Finanzierungskredit führt es zu einer weit über der Inflation liegenden Rendite und dies bei zeitlich übereinstimmend guter Sicherheit.
  • Erfreuliche Entwicklung im Pflegemarkt
    Der erlebbare Rückgang der Bevölkerung ist ein langfristig wirkender Trend und bietet Ihnen als Anleger einen günstigen Augenblick für eine ertragreiche aber zugleich auch sichere Investition. Fazit: Unsere Gesellschaft wird demzufolge zunehmend älter, so entsteht der wachsende Bedarf an Pflegeheimplätzen.
  • Geringer Verwaltungsaufwand
    Alle vermietertypischen Aufgaben sinken erheblich. Es entfallen beispielsweise die Nebenkostenabrechnung und die Mietersuche
  • Schutz vor Kaufkraftminderung
    Mietverträge sind indexiert. Das bedeutet, dass die Miete in periodischen Abständen an steigende Preise angepasst wird. Zumeist werden Zeiträume über 5 Jahre angelegt.
  • Recht auf Eigenbelegung
    Kapitalanleger erhalten oftmals das vorteilhafte Recht, die Pflegewohnung oder eine andere Pflegeimmobilie desselben Pächters im Bedarfsfall für sich selbst zu beanspruchen. Dieses Recht gilt nicht nur für den Anleger daselbst, sondern auch für seine Familienangehörigen.

Pflegeappartment Gibt es eine staatliche Förderung?

Wir sind spezialisiert auf das Investment und die Vermittlung von Wohn- und Gewerbeimmobilien als Geld- und Vermögensanlage.

Sie haben noch nichts Geeignetes entdeckt? Kein Problem! Wir haben ständig neue Immobilien im Portfolio und helfen Ihnen gerne bei der Recherche.

Gehen Sie keine unnötigen Gefahren ein und lassen Sie sich professionell beraten!

Bremerhaven