Suche Haus Oder Wohnung Zu Kaufen

Suche Haus oder Wohnung zu Kaufen

Das unabhängige Finanzportal

Die Nachfrage an Sozialimmobilien wächst fulminant. Die Veränderungen an der Zusammensetzung der lebenden Altersklassen haben bedeutsame Konsequenzen. Mehr und mehr Rentner stehen einer kleineren Anzahl jüngerer gegenüber. In Europa ist Deutschlands Population die Älteste, Prognosen zeigen, dass im Jahre 2060 wird wahrscheinlich jeder 3. älter als 65 und jeder siebte über 80 Jahre alt sein wird. Zugleich steigt die Anzahl an Pflegebedürftigen in den nächsten 40 Jahre um über 2 Millionen zusätzliche Fälle an.

Die Einnahmen beziehen sich hier auf die Warmmieten und alle enthaltenen Nebenkosten. Diese Kalkulation ist jedoch sehr vereinfacht, da bei der Formel sowohl bei den Einnahmen als auch bei dem Kaufpreis besondere Punkte zu beachten sind. So müssen zum Beispiel auch die Erwerbsnebenkosten wie Notar- und Gerichtskosten und laufende Ausgaben wie Instandhaltungskosten und Verwaltung angerechnet werden. Nach Subtraktion besagter laufenden Kosten erhält man die Nettomieten und als Folge dessen den Nettomietertrag vor Steuer. Eine Hypothek macht es vielen Käufern leichter den Erwerb einer Rendite Immobilie zu bewältigen. Dies bezeichnet man sehr oft als Eigenkapitalrendite. Dabei lässt sich die Rendite auf das eingesetzte Eigenkapital sich durch die Einbeziehung einer Hypothek unter bestimmten Voraussetzungen erhöhen, indem beispielsweise einen Teilbetrag des Erwerbsbetrages über ein Darlehen finanziert, sofern die Zinsen unterhalb der Rendite liegen. Finanziert man also 100.000 EUR des Erwerbsbetrages zu einem Zinssatz von drei % p.a. so muss man 3.000 EUR Zinsen zahlen, welche vom Mietertrag abgezogen werden.

Suche Haus oder Wohnung zu Kaufen Braunschweig

Jede Immobilie wird ein Jahr nach Bauende zur Bestandsimmobilie. Aus steuerlicher Sicht betrachtet wird eine nicht gewerblich genutzte Immobilie linear mit 2 % über fünfzig Jahre abgeschrieben.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf. Sie erreichen uns 24 Stunden.

Sie wollen mehr über das Thema „Kapitalanlage in Pflegeimmobilien“ erfahren? Unser Experten-Ratgeber informiert Sie über alles was Sie wissen sollten!

Gerne kümmere ich mich persönlich um Ihr Anliegen! Teilen Sie mir dazu einfach kurz mit, wie und wann ich Sie am besten erreichen kann.

Datenveröffentlichung im 2-jährigen Takt zur Entwicklung der Pflegebedürftigkeit

2015 waren 2,9 Millionen Männern und Frauen, die Leistungen der Pflegeversicherung beziehen, von ihnen zusammenfassend vollstationär betreut: 783 000 (27 %). Im Jahr 2015 stellte sich die Lage folgendermaßen dar: 83 % der Pflegebedürftigen waren jenseits des 65. Lebensjahres oder älter; 85 Jahre und älter waren 37 %. Im Direktvergleich zu 1999 hat die Menge der Männern und Frauen, die Leistungen der Pflegeversicherung beziehen im Zeitraum von gerade einmal zehn Jahren bis zum Jahre 2009 insgesamt um +16,0 % bzw. 322 000 zugenommen. Bei Begutachtung dieses 10-jährigen Zeitraumes wuchs der Anteil der stationären Pflege progressiv. Der Wachstumsmarkt: Von 1999 bis 2015 steigt die Menge an Menschen, die gepflegt werden müssen um mehr als vierzig Prozent.

Das Zukunft-Investment: Immobilienangebote zu Pflegeeinrichtungen

Betongold gilt wie gewohnt als wertbeständige Investition. Sie bieten nicht nur Stabilität, Schutz vor Geldentwertung und steuerliche Vorteile, sondern stellen auch zusätzliche Einnahmen in der Rentnerzeit dar. Fremdgenutzte Immobilien sind ausgezeichnete Investitionen. Bei der Planung von Immobilien sollten entscheidende Facetten berücksichtigt werden, um eine nachhaltige Geldanlage zu gewährleisten. Zu diesen Aspekten zählen genauso eine sorgfältige Standort- und Marktstudie, die Einhaltung von Bauqualität – gerade im Hinblick auf die sich stets und ständig veränderndden Energieeffizienzvorgaben – sowie eine gute Selektion der am Bau beteiligten Firmen.

Seniorenwohnanlage

Was müssen Sie bei der Rendite Immobilie beachten?!

In Seniorenwohnungen investieren! Wie geht das? Ein Investment in Wohnungen im Allgemeinen und investieren in Pflegeappartements im Speziellen ist lohnenswert. Vor allem für unsichere Anleger, welche eine verlässliche Vermögensanlage suchen. Steigen die Mieten , so partizipieren Halter eines Appartments in jedem Fall daran. Wer seine Immobilie verkaufen will, kann dies vermutlich mit einem Aufschlag zu jeder Zeit tun. Die Kapitalanlage in ein Renditeobjekt ist aus diesem Grund vorbildlich geeignet, um hohe Gewinne und herrliche Wertsteigerungen zu erzielen. Schon seit einigen Jahrhunderten stellen Zinshäuser das geeignete Anlageziel dar und bedeuten über viele Jahre Sicherheit. Gute Ausbeute mit Appartements zu erreichen ist in den vorangegangenen 8 Jahren allerdings immer anspruchsvoller geworden. In Zukunft werden immer weniger Wohnungen von Aufwertungen gewinnen. Die überdurchschnittlich enormen Gewinnspannen und tendenziell geringen Gefahren sind alternative Punkte, die für eine Geldanlage in Wohnformen für Rentenempfänger sprechen. Die Bankgesellschaften erwirtschaften bereits seit zahlreichen Jahren beachtliche Überschüsse. Den meisten Privatanlegern ist sie jedoch nach wie vor ein relativ fremdes Kapitalanlageverfahren. Dabei handelt es sich hier um affengeile Kapitalanlagemöglichkeiten mit zukünftig enorm hochspannender Gewinnmarge.

Für wen eignet sich der Kauf einer Pflegeimmobilie?

Wie lässt sich die Situation heute darstellen? Geld anlegen in den Bausparvertrag? Bundesschatzbriefe und Fonds rentieren nahe Null. Für den Fall das doch ein Ertrag heraus kommt, wird selbige von vom Finanzamt als Steuer und Geldentwertung aufgezehrt. Welche anderen Möglichkeiten existieren? Anlage in Aktien, Aktienfonds, führt bei vielen zu Angstausbrüchen und an ein erneutes Erleben an das Jahr 2009. Auch aus heutigem Blickwinkel gilt deshalb für unzählige Anleger: Zu groß für viele die Gefahr . Eine Kapitalanlage in ein Altenheim beziehungsweise der Seniorenresidenz bedeutet für dich als Kapitalanleger eine passable Sicherheit und Rendite.

Pflegeimmobilien können lokale Pflegeheime sein. Sie zählen als sogenannte Sozialimmobilien zu den staatlicherseits geförderten Kapitalanlagen die gleichzeitig förderungsfähig sind. Zu diesem Bereich zählen jedenfalls Alten-Wohnheime, betreutes Leben wie auch lokale Pflegeeinrichtungen.

Bei zahlreichen Investoren noch immer ziemlich neues Kapitalanlageobjekt. Bei professionellen Investoren wie Banken, Versicherungen, Fonds schon seit den 80-ern dagegen als ein erfolgreiches Anlageziel genutzt. Die Realität : Die Allgemeinheit spart für das Alter nicht nur viel zu wenig, sondern auch falsch. Mehr als jeder 2. beschäftigt sich nur nebenbei oder gar nicht mit dem Thema seiner zukünftigen Rentenvorsorge. Zukünftig gilt: Es droht eine große Rentenlücke, denn die staatliche Rentenversorgung allein wird hinten und vorn nicht reichend sein. Wer nicht spart, wird feststellen: Nur mit zusätzlicher privater Vorsorge kann der Lebensstandard im Rentenbezug gehalten werden.

  • Sehr gute Mietrenditen
    Heute in anderen Bereichen kaum noch realistische Vermietungsergebnisse von zumeist oberhalb 4 Prozent des Kaufpreises jährlich lassen mit den stabilen Pachteinnahmen und Fiskalvorteilen darstellen.
  • Langjährige Mieteinnahmen
    Der Mietvertrag wird durch einen Generalmieter bei einer Vertragslaufzeit von mindestens 20 Jahren abgeschlossen. Fast immer besteht die Möglichkeit diesen Vertrag mit einer bereits vorgesehenen Verlängerungsoption um zumeist Fünf Jahre fortzuführen. Auch bei einem Leerstand oder Zahlungsunfähigkeit muss der Vermieter, auf jeden Fall bei förderungswürdigen Pflegeeinrichtungen, nicht auf die Mieteinnahmen verzichten.
  • Geringer Verwaltungsaufwand
    Vermietertypische Aufgaben werden deutlich reduziert. Nebenkostenabrechnung und Mietersuche gehören bei Managementimmobilien ,und dazu gehören Sozialimmobilien wie Pflegeheime, nicht zu den Aufgaben des Besitzers .
  • Grundbucheintrag
    Eine Grundbucheintragung erfolgt wenn Sie Eigentümer werden. Sie haben somit alle Rechte eines Eigners. Als Besitzer haben Sie die volle Verfügungsgewalt und können die Seniorenresidenz zu jeder Zeit veräußern, vermachen, weggeben.
  • Suche Haus oder Wohnung zu Kaufen
    Investition in „Suche Haus oder Wohnung zu Kaufen“ zeichnet sich als einzigartige Eingebung zur Geldanlage aus. Durch die Vervielfachung des genutzten Eigenkapitals durch den Kredit führt es zu einer deutlich über der Preissteigerung liegenden Ausbeute und dies bei zeitgleich guter Sicherheit.
  • Geringe Instandhaltungskosten
    Für die Instandhaltung ist zum Großteil der Pächter der Pflegeeinrichtung verantwortlich. Das ist beispielsweise bei Renovierungen oder Sanierungen, die die investierte Pflegeimmobilie betreffen, der Fall. Nur „Dach und Fach“, damit also größere Umbauten oder z.B. eine Dachneueindeckung gehören in den Verantwortungsbereich den Sie als Investor betreffen.
  • Positive Pflegemarktentwicklung
    Der demografische Wandel ist ein Trend der langfristig wirkt und bietet Ihnen einen günstigen Augenblick für eine effektive Investition. Die Schlussfolgerung daraus: Die Gesellschaft wird ständig älter, so entsteht der stets wachsende Bedarf an Pflegeheimplätzen.

So berechnet sich die Rendite Ihrer Pflegeimmobilien

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Gern informieren wir Sie in einem persönlichen Gespräch.

Aus Diskretionsgründen ist es uns leider nicht möglich, alle bei uns im Angebot vorhandenen Objekte online zu präsentieren. Wir bitten Sie daher, in jedem Fall, um eine direkte Kontaktaufnahme! Sie sind auf der Suche nach einem lukrativen Renditeobjekt oder möchten in Projekte investieren, finden jedoch kein geeignetes Objekt am Markt? Kontaktieren Sie unverbindlich unseren zuständigen Berater für Anlageobjekte, um aktuelle Angebote zu erhalten. Hier trifft kundenorientierte Dienstleistung auf Kreativität und ausgiebige Marktkenntnis.

Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir kennen den Markt seit vielen Jahren und finden schnell und diskret das passende Objekt. Übrigens: Wir übernehmen auch die Verwaltung und unterstützen Sie bei der Erhaltung und Wertsteigerung Ihrer Immobilie.

Braunschweig