Mehrfamilienhaeuser Hamburg Kaufen

Mehrfamilienhäuser Hamburg Kaufen

Pflegeimmobilien als Investment

Sichere Kapitalanlage kaufen. Was auch immer am Finanzmarkt passiert. Unabhängige Konsultation. Über 4 Prozent Jahresertrag. 20 Jahre laufende Mieteinahmen. Börsenunabhängig. Erstlassige Bedingungen. Direkt vom Marktführer. Individuell & persönlich:

Die Einnahmen betreffen hier die Warmmieten und alle enthaltenen Nebenkosten. Diese Berechnung ist jedoch stark vereinfacht, da bei der Formel sowohl bei den Einnahmen als auch bei dem Kaufpreis Besonderheiten zu beachten sind. So müssen beispielsweise auch die Erwerbsnebenkosten wie Notar- und Gerichtskosten und laufende Kosten wie Instandhaltungsrücklage und Sonderverwaltung berücksichtigt werden. Nach Subtraktion vorbezeichneter laufenden Kosten erhält man die Nettomieten und resultierend daraus die Nettomietrendite vor Steuer. Eine Hypothek macht es vielen Erwerbern einfacher den Kauf einer Pflege Immobilie zu bewältigen. Dies bezeichnet man häufig als Eigenkapitalrendite. Die Eigenkapitalrendite lässt sich durch die Aufnahme eines Darlehens unter bestimmten Grundlagen aufbessern. Der Gewinn lässt sich steigern, indem beispielsweise einen Teilbetrag des Erwerbsbetrages über ein Darlehen finanziert, sofern die Darlehenszinsen unterhalb des Ertrages liegen. Finanziert man also 100.000 EUR des Erwerbsbetrages zu einem Zinssatz von drei Prozent per annum, so muss man 3.000 EUR Zinsen aufwenden, welche vom Nettomietgewinn abgezogen werden.

Mehrfamilienhäuser Hamburg Kaufen Sindelfingen

Für Anlage-Immobilien auf die wir hier blicken wollen ist, wie im Allgemeinen für viele anderen Immobilienklassen auch, vor allem Lage, Lage und nochmals Lage wichtig. Vor dem Erwerb eines Zinshauses sollte der Bauzustand von einem unabhängigen Gutachter/Sachverständigem geprüft werden. Erst wenn das Ergebnis positiv ausfällt, der Einkaufspreis reell ist und eine gute und langfristiger Mietzins erwartet werden kann, sollten Sie die Renditeimmobilie erstehen. Ein Renditeobjekt als Geldanlage eignet sich absolut für einen Großteil der Kapitalanleger.

Was macht unsere Anlageimmobilien so besonders, so gut? Wir erklären es Ihnen nicht nur. Wir zeigen es Ihnen. Überzeugen Sie sich unverbindlich von deren Qualität und sprechen Sie mit unseren Experten vor Ort.

Wenn Sie eine Wohnung für Betreutes Wohnen in Sindelfingen kaufen wollen: Sindelfingens Profi steht Ihnen auch hier fachkundig zur Verfügung.

Pflegestatistik zeigt seit zwanzig Jahren Entwicklungen zur Pflegebedürftigkeit

2015 waren in Deutschland etwa 2,9 Millionen Menschen pflegebedürftig im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes (SGB XI). Diese Zahl muss der Zahl von 1999 einmal gegenüber gestellt werden. Im Dezember ’99 waren gerade einmal 2,02 Millionen Einwohner pflegebedürftig. Anstieg um fast 900.000 Pflegebedürftige. Zum Jahreswechsel 2009 waren 2,34 Millionen Menschen in der BRD pflegebedürftig im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes (SGB XI): mehrheitlich Frauen (67 Prozent). Mehr als ein Drittel der der Pflege Bedürftigen zu diesem Zeitpunkt älter als 85 Jahre. Binnen einer kurzen Phase von 10 Jahren stieg damit die Anzahl an zu Pflegenden um mehr als sechzehn Prozent – und das obwohl die Bevölkerungszahl sich gegenläufig entwickelte. In der Generation größer 69, aber kleiner 76 sind „lediglich“ fünf Prozent pflegebedürftig. Mit steigendem Alter ändert sich das unerwartet schnell und erheblich. In der Altersgruppe 90+ sind es bereits zwei Drittel. Ergo, im Ruhestand steigt das Risiko der Pflegebedürftigkeit überproportional an.

Betreutes Wohnen im Alter

Aus welchem Grund es sich nun schon lohnt in Pflegewohnungen Geld Gewinn bringend zu verwenden. Pflegeimmobilie zur Geldanlage kaufen? Pflegeheimprojekte werden immer öfter als einzelne Apartments an Privatanleger verkauft ? reibungslos ohne Vermietrisiko und gesicherten Mietertrag eingeschlossen. Das kann sehr gewinnbringend sein. Plätze in Pflegeheimen sind in vielen Landesteilen fast vollständig belegt, es fehlen schlicht genügend Plätzen. Das Geld wird heute und zukünftig mehr und mehr von den Anlegern eingeworben und in großem Maßstab in den Bau neuer Pflegewohnungen investiert. Bei zu erwartenden Renditen über 4 Prozent sind auch Anleger fähig eine einzelne Pflegewohnung auf Kredit zu kaufen. Hiermit kann auch Jedermann von den bedeutungsvollen Chancen sein Gespartes zu steigern längerfristig profitieren. Im Gegenzug übernimmt der Betreiber die Aufgaben gleichbleibende Zimmervermittlung und Instandhaltung.

Renditeobjekt

Fordern Sie jetzt unverbindlich weitere Informationen an!

In Seniorenresidenzen investieren? Wie – das geht? Und vor allem lohnt das? Geld anlegen in eine Etagenwohnung im Allgemeinen und investieren in Pflegeheime im Besonderen bringt über Jahre dauernden Zins. Vor allem für vorsichtige einzelne Anleger, welche eine zuverlässige Geldanlage benötigen. Immer wenn die Mietzahlungen steigen, so verdienen Inhaber des Heimplatzes natürlich hieran. Dieses Grundeigentum mit Überschuss in den Verkauf bringen ist bei den kommenden Aufwertungen demnächst allemal kurzerhand zu schaffen. Die optimal geeignete Investidee um hohe Rendite und hochspannende Performance zu erwirtschaften ist eine Investition in ein Renditeobjekt. Vor allem nach dem Untergang der US-Investmentbank Lehman Brothers erfreuen sich Zinshäuser immer größer werdender Wichtigkeit. Gute Renditen mit Immobilien zu erwirtschaften ist in den letzten Jahren allerdings immer anstrengender geworden. In nächster Zeit werden immer weniger Immobilien von Kaufpreissteigerungen gewinnen. Die überdurchschnittlich enormen Gewinnspannen und eher geringen Unsicherheiten sind weitere Faktoren, die für eine Geldanlage in Wohnformen für Pensionisten sprechen. Die Versicherungen erzielen bereits seit zahlreichen Monden gloriose Erlöse. Vielen privaten Anlegern ist sie zugegeben nach wie vor eine eher fremde Anlageform. Dabei handelt es sich an dieser Stelle um brillante Kapitalanlagechanceen mit perspektivisch absolut interessanter Gewinnspanne.

Ist die Immobilie überteuert oder günstig? Der Mietmultiplikator gibt Aufschluss

Pflegeimmobilien zählen zu den sicheren Kapitalanlagen. Aus welchem Grund können Sie sich nun fragen? Die Antwort wird leicht. Eine Person die hier anlegt, profitiert neben der guten Gewinnmarge von zahlreichen weiteren Vorzügen, die sich jedenfalls sehen lassen können.

Wie zeigt sich die aktuelle Situation ? Geld anlegen in Rentenversicherungen? Zinssparbriefe und andere allgemein als sicher bezeichnete Kapitalanlageformen rentieren um Null. Wenn noch ein Zinsertrag heraus kommt, wird selbige von Steuern und Geldentwertung aufgezehrt. Welche weiteren Möglichkeiten gibt es? Anlage in Wertpapieren, Fonds und Derivate, führt bei zahlreichen Anlegern zu Sorgenfalten auf der Stirn und zu einem Flashback an das einst hochgelobte „Wachstums-Segment“ – Neuer Markt. Selbst aus heutiger Sichtweise gilt aus diesem Gund für unzählige Anleger: Zu groß die Gefahr erneut sein Geld einzubüßen. Die Kapitalanlage in ein Seniorenheim beziehungsweise der Pflegewohnung bedeutet für dich als Anleger eine passable Rendite.

Bei vielen Investoren immer noch relativ unbekanntes Anlageobjekt. Bei professionellen Anlegern ebenso wie Geldhäusern, Versicherungen, Fonds sowie größeren Family Offices schon seit den 80-ern dagegen als ein Erfolg versprechendes Anlagevehikel bekannt. Die traurige Praxis lässt sich wie folgt beschreiben. Die Menschen sparen für die Altersvorsorge nicht nur zu wenig, sondern leider auch falsch. Nur jeder 2. beschäftigt sich nur nebenbei oder gar nicht mit seiner zukünftigen Rentenvorsorge. Jedoch in der nahen Zukunft gilt: Es droht eine formidable Kapitallücke, denn die gesetzliche Rente allein wird beileibe nicht reichend sein. Nur mit einer zusätzlichen privaten Vorsorge kann zukünftig der Lebensstandard während des Rentnerdaseins aufrecht erhalten werden.

  • Eintragung ins Grundbuch
    Mit dem Kauf Ihrer Pflegeimmobilie werden Sie als Eigentümer im Grundbuch eingetragen. Der Eigentümer erhält somit alle Rechte eines Grundstückseigentümers. Sie haben volle Verfügungsgewalt und können die Pflegeimmobilie zu jeder Zeit vermachen, weggeben, in Geld verwandeln.
  • Verheißungsvolle Entwicklungen im Pflegemarkt
    Die anstehende Veränderung der Gesellschaftsstruktur ist ein Trend der langfristig wirkt und bietet Ihnen die Möglichkeit für eine ertragreiche Investition. Daraus lässt sich schlussfolgern: Die Menschen werden nachweislich ständig älter, so entsteht der wachsende Bedarf an Pflegeheimplätzen.
  • Geringe Instandhaltung
    Der Betreiber der Pflegeeinrichtung ist für den größten Teil der Instandhaltung verantwortlich. Das ist beispielsweise bei Renovierungen oder Sanierungen, die die investierte Pflegeimmobilie betreffen, der Fall. Der Investor ist lediglich anteilig für „Dach und Fach“ zuständig.
  • Günstige Einkaufspreise!
    Der typische Kaufpreis einer Pflegewohnunge liegt meist zwischen 150.000 bis 200.000 Euro. Günstige Finanzierungsangebote mit den Hand in Hand gehenden und aufgezeigten Mietrenditen führen zu einem kleinen Eigenanteil der vom Käufer zu zahlen ist. Die gerade jetzt minimalen Baufinanzierungszinsen zeigen im jetzigen Umfeld ihre Auswirkungen.
  • Hohe Mietrenditen
    In der heutigen Zeit kaum noch realistische Renditen von oftmals 4 bis 6% des gezahlten Marktpreises im Jahr lassen sich durch die gesicherten Pachteinnahmen und möglichen Fiskalvorteilen erreichen.
  • Mehrfamilienhäuser Hamburg Kaufen
    Ein Investment in „Mehrfamilienhäuser Hamburg Kaufen“ zeichnet sich als einzigartige Idee zur Vermehrung von Kapital aus. Durch die Vervielfachung des genutzten eigenen Kapitals durch den Kredit führt es zu einer eindeutig über der Inflation liegenden Gewinnmarge und dies bei im selben Augenblick hohem Schutz des Geldeinsatzes.
  • Nachhaltige Mieteinnahmen
    Das Mietverhältnis wird durch einen Generalmietvertrag mit einer Laufzeit des Vertrages von zumindest 20 Jahren abgeschlossen. Oft kann dieser Vertragswerk durch eine bereits bei Vertragsabschluß festgelegte Verlängerungsoption um weitere Jahre fortgeführt werden. Selbst bei Leerstand oder Zahlungsunfähigkeit muss der Vermieter, so gilt dies auf jeden Fall bei förderungswürdigen stationären Pflegeeinrichtungen, nicht auf vertraglich besicherte Einnahmen verzichten.

Die Pflegeimmobilien sind wirtschaftlich immer interessant

Service für Anleger Profitieren Sie beim Erwerb einer Pflegeimmobilie von vielen Vorzügen und erreichen Sie auf Dauer sichere und hohe Renditen. Wir beraten Sie gerne!

Wir erläutern Ihnen anschließend, warum wir unsere Unternehmenstätigkeit auf die Kapitalanlage Seniorenresidenz konzentrieren. Genauer gesagt konzentrieren wir uns auf die Vermittlung von Pflegeapartments ausschließlich in Form des Direkterwerbs mit Grundbucheintrag.

Nutzen Sie auch unser Kontaktformular.

Renditeobjekt