Kapitalanlage Immobilien

Kapitalanlage Immobilien

Leben in bester Wohnlage von Stralsund.

Prüfen wir das Thema:

Diese erschafft einen nicht übersehbaren Trend nicht allein wegen des Wandels der Altersstruktur , dem ein seit vielen Jahren wachsender Bedarf an Pflegeplätzen folgen direkt aufeinander.

Die Nachfrage an Pflege-Immobilien steigt enorm an. Die Änderungen an der Zusammensetzung der Altersklassen in unserer schönen Heimat haben essentielle Konsequenzen. Eine sinkende Anzahl an jüngeren steht weiterhin Jahren einer beträchtlich wachsenden Anzahl an älteren Menschen gegenüber. Deutschlands Bevölkerung ist die älteste des Abendlandes, in 2060 wird geschätzt jeder dritte älter als 65 und jeder 7. älter als 80 Jahre alt sein. Zugleich wächst die Zahl an Pflegebedürftigen die nächsten Jahre auf 4,8 Millionen Pflegefälle an.

Kapitalanlage Immobilien Stralsund

Die Bestandsimmobilie, im Folgenden auch als Rendite-Immobilie bezeichnet, als Investition ist sie die konventionelle Anfängerimmobilie. Sie eignet sich insbesondere für Anleger, die bisher im Immobilienanlagebereich noch nicht sonderlich bewandert sind.

Service für Geldanleger Profitieren Sie beim Kauf einer Pflegeimmobilie von zahlreichen Vorzügen und erreichen Sie auf lange Sicht sichere und hohe Renditen. Wir beraten Sie gerne!

Dies ist nur ein Abriss aller Vorzüge von Renditeimmobilien. Unsere Experten helfen Ihnen gerne weiter und analysieren für Sie gerne Chancen und Risiken bei einer Investition von Ihrem gewünschten Renditeobjekt.

Pflegestatistik zeigt seit 20 Jahren Änderungen bei der Pflegebedürftigkeit

2015 gab es 2,9 Millionen Männern und Frauen, die Leistungen der Pflegeversicherung beziehen, davon zusammengenommen in Heimen vollstationär betreut: 27 Prozent. Im Jahr 2015 stellte sich der Zustand wie folgt dar: 83 Prozent aller pflegebedürftig waren im Jahr 2015 älter als 65 Jahre. 2015 waren knapp 2,9 Millionen Bürger der Bundesrepublik Deutschland pflegebedürftig im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes (SGB XI) mehrheitlich Frauen mit fast zwei Dritteln. In Bezug auf die höhere Lebenserwartung ist das jedoch nicht verwunderlich.

Anlageimmobilien – Auf die richtige Umgebung kommt es an

Aus welchem Grund es sich heute immer noch lohnt in Pflegewohnungen zu investieren. Pflegeimmobilie zur Kapitalanlage kaufen? Pflegeheimprojekte werden immer öfter als einzelne Pflegewohnungen an Privatanleger verkauft ? kein Stress mit der Vermietung und verlässlichen Profit inklusive. Für Projektant und Kapitalnleger von Vorteil. Die in den letzten Jahren zu knapp angedachten Kapazitäten machen sich heute in nicht vorhandenen Heimplätzen bemerkbar. Kleinanleger sind willkommen – denn sie sind mit einer geringeren Ausbeute Eine einzelne Pflegewohnung können Privatanleger gut finanzieren, der Betreiber des Pflegeheims kümmert sich um eine möglichst vollständige Appartmentvermietung , die Instandhaltung und die auf Dauer angelegten Belegungsverträge mit dem Betreiber versprechen schöne Renditen von 4 – 6 %.

Wohnungen kaufen in den Großstädten Stralsund!

In Pflegeappartements investieren. Weshalb? Die Investition in eine Etagenwohnung im Allgemeinen und gewinnbringend investieren in Pflegeheime im Speziellen ist lohnenswert. Insbesondere angebracht für unsichere Investoren, welche eine verlässliche Kapitalanlage benötigen. Wenn der Preisanstieg wirkt steigen die monatlichen Mieten , so verdienen Besitzer des Appartments sicher hieran. In den letzten einhundertzwanzig Monaten gemessenen Preissteigerungen bei Immobilienprojekten lassen die Voraussage zu, dass eine Veräußerung mit hoher Vorhersagewahrscheinlichkeit mit einem Profit machbar ist. Eine optimal passende Investidee um hohe Resultate und ansehnliche Performance zu ergattern ist eine Kapitalanlage in ein Renditeobjekt. Nicht erst seit dem Untergang der US-Investmentbank Lehman Brothers steigt das Interesse an Immobilien als das ideale Anlageobjekt. Es ist nicht mehr so leicht wie noch drei Jahre zuvor, mit Appartements eine angemessene Gewinnspanne zu machen. Bald sind es nur noch ein paar Immobilien, die in der Zukunft bei Aufwertungen partizipieren werden. Die überdurchschnittlich immensen Renditen und vergleichsweise geringfügigen Risiken sind andere Faktoren, die für eine Investition in Wohnformen für Pensionäre sprechen. Die Banken erwirtschaften bereits seit vielen Jahrzehnten bemerkenswerte Profite. Vielen kleinen Investoren ist sie trotzdem nach wie vor eine eher exotische Anlageform. Hierbei handelt es sich hier um brillante Kapitalanlagegelegenheiten mit künftig absolut hochspannender Rendite.

Gut vermietete 2 Zimmer-Maisonette Etagenwohnung mit Blick ins Grüne

Pflegeappartements zählen zu den sicheren Investitionen. Aus welchem Grund könnest du dich fragen? Die Lösung ist leicht. Wer hier investiert, profitiert abgesehen von einer angemessenen Marge von zahlreichen anderen Vorzügen, die sich jedenfalls sehen lassen können.

Wie zeigt sich die aktuelle Situation . Sparen in den Bausparvertrag? Sparbriefe und Fonds rentieren um Null. Falls doch Zinsertrag heraus kommt, wird sie von Geldentwertung aufgezehrt. Der Plan B: Anlage in Aktien, Aktien-Fonds und Schuldverschreibungen, führt bei zahlreichen Anlegern zu Angstausbrüchen und an ein Wiedererleben an den Neuen Markt und seinen Absturz. Auch aus heutiger Sicht gilt dementsprechend für unzählige Anleger: Zu groß für viele die Gefahr erneut sein Geld zu verlieren. Die Investition in ein Altersheim oder der Pflegewohnung verspricht hingegen einem Anleger ausgezeichnete Sicherheit und Rendite.

  • Das funktioniert in ganz Deutschland
    Der Anleger also Sie als Besitzer muss nicht vor Ort sein, denn um die Verwaltung, die Vermietung, die Instandhaltung kümmern sich die Betreiber der Pflegeimmobilie . Egal wo Sie wohnen, vielleicht auch in Magdeburg? Ganz unabhängig davon ist es durchaus möglich sich eine Seniorenresidenz in Stralsund zu kaufen.
  • Schutz vor Kaufkraftminderung
    Gewöhnlich sind die Mietverträge an die Inflationsentwicklung gekoppelt. Das bedeutet, dass die Pacht in zyklischen Intervallen an steigende Preise angepasst wird. Zumeist werden diese Intervalle über 5 Jahre angelegt.
  • Recht auf Eigenbelegung
    Einige unserer Angebote haben ein besonderes Schmankerl. Käufer haben oftmals das vorteilhafte Recht, das Pflegeappartment oder eine andere Immobilie derselben Betreibergruppe bei Bedarf für sich zu beanspruchen. Dieses Recht gilt nicht nur für den Anleger daselbst, sondern auch für seine Familienangehörigen.
  • Vorteilhafte Pflegemarktentwicklung
    Die Veränderung der Gesellschaftsstruktur ist ein Trend der langfristig wirkt und bereitet Ihnen als Anleger einen günstigen Augenblick für eine effektive Investition. Die Schlussfolgerung daraus: Die Gesellschaft wird ständig älter, die wachsende Nachfrage nach Pflegeplätzen.
  • Geförderte Kapitalanlageform
    Es gibt hierbei jedoch Unterschiede zwischen nichtförderungswürdigen und förderungswürdigen Pflegeeinrichtungen. Eine staatliche Förderung kann immer nur bei förderungswürdigen Pflegeappartments einbezogen werden. Dazu zählen psychiatrische Institutionen, Sterbekliniken, stationäre Pflegeheime, Behindertenheime. Bei einem Leerstand der Pflegeimmobilie oder einer Zahlungsunfähigkeit des Hausbewohners muss bei förderfähigen Immobilien nicht auf Mieteinnahmen verzichtet werden. Diese übernimmt in einem solchen Fall der Staat. Jedoch nicht alle Wohnformen sind förderfähig. Dazu zählen u.a. Seniorenwohnungen, betreutes und Service-Wohnen. Für den Investor bedeutet das, dass hier nur die steuerrelevanten Möglichkeiten gelten.
  • Kapitalanlage Immobilien
    Ein Investment in „Kapitalanlage Immobilien“ ist und bleibt eine raffinierte Wahl zur Geldanlage. Wo lässt sich in diesem Augenblick Ertrag und Schutz besser darstellen.
  • Eintragung ins Grundbuch
    Der Investor wird als Eigentümer der Pflegeimmobilie ins Grundbuch eingetragen. Sie haben somit alle Rechte des Grundstückseigentümers. Als Besitzer haben Sie die volle Verfügungsgewalt und können die Immobilie zu jeder Zeit versilbern, zum Geschenk machen, vererben.
  • Geringe Instandhaltungskosten
    Für die Instandhaltung ist zum Großteil der Betreiber des Pflegeheimes verantwortlich. Dies betrifft z.B. Renovierungen oder Sanierungen. Der Investor ist lediglich anteilig für „Dach und Fach“ zuständig.

Der ideale Standort für Seniorenresidenzen

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme über unsere Servicerufnummer oder das Kontaktformular.

Zu allen auf unserem Marktplatz angebotenen Anlage-Immobilien erhalten Sie immer auch eine umfangreiche Standortbeschreibung! Gerne beraten wir Sie persönlich bei der Beurteilung eines Standortes. Sie erreichen uns schnell über das Kontaktformular.

Altenheim kaufen