Immobilie Kapitalanlage Rendite Berechnen

Immobilie Kapitalanlage Rendite Berechnen

Anlageimmobilien erben & vererben

Netto-Mietrendite Altenwohnungen: Der Käufer einer Seniorenwohnanlage beabsichtigt normalerweise mit der Nutzung des Pflegeappartements eine möglichst hohe Rendite zu erzielen, das heißt, die Gewinne (Mieten) sollen in Verbindung zum eingesetzten Vermögen (Kaufpreis) vergleichsweise hoch sein. Dieser Denkweise trägt das Ertragswertverfahren Rechnung.

Immobilie Kapitalanlage Rendite Berechnen Iserlohn

Die Bestandsimmobilie, im Nachgang auch als Anlageobjekt bezeichnet, als Investition ist die gängige Neueinsteigerimmobilie. Geeignet für Kapitalanleger, die bis jetzt im Immobilienkapitalanlagegebiet noch keine Praxis gesammelt haben.

Als erfahrenes Team von Immobilienspezialisten mit jahre langer Erfahrung bieten wir unseren Kunden maßgeschneiderte Rundumlösungen und eine fachkundige Beratungsleistung rund um das Thema Kapitalanlage und Zinshäuser an. Eine eingehende Unterstützung unserer Kunden sowie eine moderne Immobilienvermarktung sind unsere Kernkompetenzen.

Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir kennen den Markt seit vielen Jahren und finden schnell und diskret das passende Objekt. Übrigens: Wir übernehmen auch die Verwaltung und unterstützen Sie bei der Erhaltung und Wertsteigerung Ihrer Liegenschaft.

Seit bald zwanzig Jahren im 2-Jahres-Takt Erhebung und Publikation der Pflegestatistik nach § 109 SGB XI

  • 2015 waren knapp 2,9 Millionen Personen der Bundesrepublik Deutschland pflegebedürftig im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes (SGB XI); die Mehrheit (64 %) waren Frauen. Gemessen an der höheren Lebenserwartung ist es allerdings nicht sonderlich verwunderlich.
  • Bei den 70- bis unter 75-Jährigen war „lediglich“ jeder Zwanzigste 5% pflegebedürftig, so wurde im Kontrast dazu für die ab 90-Jährigen die höchste Pflegequote ermittelt: Der Anteil der Pflegebedürftigen an allen Leute dieser Generation betrug dabei sechsundsechzig Prozent.
  • 2015 waren 2,9 Millionen Männern und Frauen, die Leistungen der Pflegeversicherung beziehen, davon insgesamt vollstationär betreut: 783 000 (27 %).
  • Im Direktvergleich zu 1999 hat die Menge der Menschen, die gepflegt werden müssen innerhalb von gerade einmal zehn Jahren bis zum Jahre 2009 insgesamt um +16,0 % bzw. 322 000 zugenommen. Bei dieser langfristigen Auswertung wuchs der Anteil der vollstationären Pflege außerordentlich.
  • Im Dezember 2015 waren in Deutschland 2,86 Millionen Einwohner pflegebedürftig im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes (SGB XI). Diese Zahl muss, um einen Vergleich zu haben, der Zahl von 1999 gegenüber gestellt werden. Nur sechzehn Jahre vorher waren gerade einmal 2,02 Millionen Pflegebedürftige. Anstieg um fast 900.000 Pflegebedürftige.

Pflegeimmobilien im Bundesland Baden-Württemberg

Für Renditeobjekte auf die wir hier eingehen wollen ist, wie im Allgemeinen für viele anderen Immobilienklassen ebenfalls, vor allem Lage, Lage, Lage wichtig. Noch vor dem Erwerb einer Renditeimmobilie sollte u.a der Bauzustand von einem neutralen Gutachter/Sachverständigem begutachtet werden. Erst wenn nach Ende dieser Überprüfung das Ergebnis positiv ausfällt, der Einkaufspreis passend ist und eine sichere und langfristige Mietrendite erwartet werden kann, sollten Sie die entsprechende Renditeimmobilie erwerben. Eine Anlageimmobilie als Investition eignet sich allgemeingültig für fast alle Investoren.

Iserlohn

In welche Investition investieren?!

In Pflegewohnungen investieren? Wie – das geht? Und vor allem lohnt das? Anlegen in eine Eigentumswohnung im Allgemeinen und gewinnbringend investieren in Renditeimmobilien im Speziellen macht sich bezahlt. Vor allem für konservative Investoren, die eine sichere Finanzanlage brauchen. Immer wenn die Mietzahlungen steigen, so verdienen Besitzer eines Heimplatzes zweifelsfrei hierbei. Wer seine Immobilie in den Markt geben will, kann dies voraussichtlich mit einer interessanten Wertsteigerung sehr oft tun. Eine Geldanlage in eine Rendite-Wohnanlage ist somit sicher geeignet, um hohe positive Ergebnisse und Interesse weckende Wertsteigerungen zu erlangen. Vor allem nach der Finanzkrise geniessen Häuser eine wachsende Beliebtheit. Die Möglichkeit sank, mit Immobilien eine interessante Gewinnspanne zu machen. Zukünftig werden immer weniger Wohnungen von Aufwertungen Anteil haben. Die überdurchschnittlich enormen Gewinnspannen und vergleichsweise geringen Gefahren sind andere Punkte, die für eine Kapitalanlage in Wohnformen für Ruheständler sprechen. Die Banken erzielen schon seit zahlreichen Jahrzehnten beachtenswerte Erlöse. Den meisten kleinen Anlegern ist sie trotz und allem nach wie vor ein tendenziell anonymes Kapitalanlageprozedere. Hierbei handelt es sich hier um ausgezeichnete Kapitalanlageoptionen mit künftig absolut interesse weckender Rendite.

Warum sich der Kauf einer Pflegeimmobilie für Anleger lohnt

Doch wie sieht die heutige Situation aus. Sparen in den Bausparvertrag? Sparbriefe und Bausparverträge bringen kaum Zinsen. Für den Fall das Ertrag heraus kommt, wird selbige von Steuern und der Geldentwertung aufgefressen. Der Plan B: Anlage in Aktien, Aktien-Fonds und Schuldverschreibungen, führt bei zahlreichen Anlegern zu Stirnrunzeln und an ein Wiedererleben an die T-Aktie. Auch aus heutigem Standpunkt gilt deshalb für unzählige Anleger: Zu groß das Risiko . Die Geldanlage in ein Altenheim oder der Pflegewohnung bedeutet für dich als Kapitalanleger sehr gute Ausbeute.

Menschen in Mitteleuropa leben in der jetzigen Zeit gesünder als noch vor wenigen Jahren. Die Ausweitung der Lebenszeit führt zu den positiven Auswirkungen, dass Enkelkinder und selbst Urenkel, ja auch Ururenkel noch eine fitte Rentnergeneration erleben können. Auf der anderen Seite nehmen die Gebrechen, die mit dem steigenden Alter einher gehen zu. Dadurch einher geht eine zunehmende Nachfrage nach Pflegeplätzen.

  • Hohe Mietrenditen
    Hohe Mietrenditen zwischen zumeist oberhalb 4 Prozent des Kaufpreises im Jahr lassen sich durch die stabilen Pachteinnahmen und den gewährten Steuervorteilen erreichen. Daraus ergibt sich folglich, dass sich Seniorenwohnungen schon nach Zwanzig Jahren oftmals selbst bezahlen.
  • Geringe Instandhaltungskosten
    Der Betreiber der Pflegeeinrichtung trägt die Verantwortung für die Instandhaltung. Dies betrifft z.B. Renovierungen oder Sanierungen. Der Investor ist lediglich anteilig für „Dach und Fach“ zuständig.
  • Vorbelegungsrecht
    Einige dieser Angebote haben einen besonderen Zusatznutzen. Kapitalanleger erhalten das Recht, das Pflegeappartment oder eine andere Pflegeimmobilie innerhalb derselben Betreibergruppe im Bedarfsfall für sich zu beanspruchen. Dieses Recht gilt nicht nur für den Käufer daselbst, sondern gleichzeitig auch für nahe Angehörige.
  • Positive Entwicklung des Pflegemarktes
    Die Änderung der Gesellschaftsstruktur ist ein langfristig wirkender Trend und bietet einen günstigen Augenblick für eine effektive Investition. Daraus lässt sich schlussfolgern: Unsere Gesellschaft wird demzufolge ständig älter, die wachsende Forderung nach Pflegeheimen.
  • Steuerliche Vorteile
    Abschreibungen ermöglichen steuerlich zu berücksichtigende Vorteile. So können jedes Jahr Zwei Prozent auf den Gebäudeanteil und sogar Zehn Prozent auf Außenanlagen und das Inventar von der Investitionssumme in der Steuererklärung berücksichtigt werden. Eine gewisse Flexibilität ist durch den Grundbucheintrag gegeben. Bei einer Finanzierung des Kaufpreises sind die zu zahlenden Zinsen ebenso von der Steuer absetzbar.
  • Geförderte Kapitalanlageform
    Es gibt jedoch Unterschiede zwischen nichtförderungswürdigen und förderfähigen Pflegeimmobilien. Staatliche Förderungprogramme können ausschließlich bei förderungswürdigen Pflegeappartements hinzugerechnet werden. Dazu zählen psychiatrische Institutionen, Hospize, stationäre Pflegeheime, Behindertenheime. Bei Leerstand der Pflegeimmobilie oder einer Zahlungsunfähigkeit des Heimbewohners muss bei förderungswürdigen Pflegewohnungen nicht auf Mieteinnahmen verzichtet werden. In diesem Fall springen staatliche Stellen ein und übernimmt die Mietzahlung. Nicht alle Wohnformen sind förderfähig.
  • Schutz vor Abwertung
    Üblicherweise sind die Pachtverträge an die Inflation zu koppeln. Das bedeutet, dass die Miete in gleichmäßigen Abständen an den steigenden Preisindex angepasst wird.
  • Immobilie Kapitalanlage Rendite Berechnen
    Investition in „Immobilie Kapitalanlage Rendite Berechnen“ ist und bleibt eine einzigartige Idee zur Geldanlage. Durch die Multiplikation des genutzten eigenen Kapitals durch die Finanzierung führt es zu einer weit über der Teuerungsrate liegenden Ausbeute und dies bei zeitlich übereinstimmend hohem Schutz des Geldeinsatzes.

Renditeimmobilie als Kapitalanlage in Iserlohn

Sie suchen nach einer bestimmten Immobilie? Kein Problem! Wir helfen Ihnen dabei, die passende zu finden.

Lassen Sie sich bequem von einem unserer spezialisierten Berater zurückrufen. Sie entscheiden wann!

Möchten Sie regelmäßig über unser aktuelles Angebot informiert werden? Dann nutzen Sie unseren kostenlosen und unverbindlichen E-Mail-Service, und Sie erhalten unseren Newsletter.

Immobilie Kapitalanlage Rendite Berechnen Iserlohn