Hauskauf Mit Grundstueck

Hauskauf mit Grundstück

Kategorie: Pflegeappartements

Dieser Ratgeber informiert Sie umfassend:

Warum sich eine Pflege-Immobilie für Privatanleger rentiert? Es wächst der Markt für Pflegeimmobilien. Profitieren Sie von bald 30 Jahren Erfahrung, denn unsere Fachleute begründen jetzt von welchen wichtigen Faktoren der Ertrag bei dem Kauf einer Pflegeimmobilie abhängt.

Hauskauf mit Grundstück Gelsenkirchen

Jede Immobilie wird ein Jahr nach Bauende zum Bestandsobjekt. Aus steuerlicher Sicht gesehen wird diese Immobilie linear mit 2 Prozent über einen Zeitraum von 50 Jahren abgeschrieben.

Wenn Sie eine Wohnung für Betreutes Wohnen in Gelsenkirchen kaufen wollen: Gelsenkirchens Profi steht Ihnen auch hier professionell zur Verfügung.

Wir sind spezialisiert auf das Investment und die Vermittlung von Wohn- und Gewerbeimmobilien als Kapital- und Vermögensanlage.

Beim Kauf und Verkauf von Anlageimmobilien sind Diskretion, Expertenwissen und Feingefühl gefragt. Nutzen Sie, als Kaufinteressent oder Verkäufer, unsere lange Erfahrung und unser Knowhow im Bereich Verkauf!

Seit 20 Jahren wird seitens der Statistischen Ämter des Bundes und der Bundesländer im 2-jährigen Takt die Pflegestatistik nach § 109 SGB XI erhoben. Mit der Veröffentlichung dieser Daten hat sich die Informationslage zur Pflegbedürftigkeit wesentlich verbessert

  1. Auffällig ist, dass Frauen ab annähernd dem achtzigsten Altersjahr eine deutlich größere Pflegequote aufwiesen, mithin eher pflegebedürftig sind als Männer desselben Lebensabschnittes. So beträgt z. B. bei den 85- bis unter 90-jährigen Frauen die Pflegequote 44 Prozent, bei den Männern gleichen Alters im Kontrast dazu „aber nur“ einunddreißig Prozentpunkte. Das könnte aber auch vor allem an der Tatsache liegen, dass besonders häufig die Lebensabschnittsbegleiterin des Mannes noch lebt und die Pflege zu Hause zu einem beachtlichen Arbeitsanteil beispielsweise in Gemeinschaftsarbeit mit der Caritas übernimmt. Frauen, die pflegebedürftig nach § 109 SGB XI sind, sind im Gegensatz dazu verwitwet.
  2. Die 2009 stationär in Heimen kuratierten Menschen waren nicht nur deutlich älter als die in den eigenen 4 Wänden Gepflegten, sondern zugleich auch häufiger Schwerstpflegebedürftig: Bei diesen Heimbewohnern waren beinahe die Hälfte (49 %) 85 Jahre und älter, hingegen bei den zu Hause Versorgten lediglich etwas mehr als ein Viertel (29 %). Eher im Heim als im gewohnten Umfeld wurden hingegen die Schwerstpflegebedürftigen und zwar unabhängig der Altersklasse betreut.
  3. Im Vergleich zu 2001 ist bis zum Jahr 2015 die Menge der in Heimen stationär versorgten Menschen, die gepflegt werden müssen um ein Drittel (192 000 der Pflege Bedürftigen) angestiegen. Diese Steigerung liegt insgesamt kräftig über der zu erwartenden Alterungsentwicklung.

KLASSE ANWESEN, MIT VIEL PLATZ, FÜR IHRE IDEEN !

Wieso es sich noch rentiert in Pflegewohnungen Kapital anzulegen. Seniorenresidenz kaufen? Pflegeheimprojekte werden zunehmend als einzelne Pflegewohnungen an Privatanleger verkauft ? kein Stress mit Vermietung und gesicherte Mietrendite inbegriffen. Für Projektant und Anleger aufschlussreich. In der Vergangenheit zu knapp gebaute Kapazitäten machen sich in nicht vorhandenen Heimplätzen bemerkbar. Privatanleger sind willkommen – diese sind mit einer geringeren Ausbeute Bei erwartbaren Gewinnen zwischen vier und sechs Prozent sind auch Anleger fähig eine einzelne Renditeimmobilie mit Darlehen zu erstehen. Hiermit kann auch der kleine Mann von den wirklich außerordentlichen Chancen sein Kapital zu maximieren längerfristig profitieren. Als Kompensation übernimmt der Pächter die Aufgaben stetige Appartmentvermittlung und Instandhaltung.

Pflegeappartement

Als Investition geeignet!

In Pflegeimmobilien anlegen! Warum? Wieso? Ist das eine sichere Kapitalanlage? Geld anlegen in eine Eigentumswohnung im Allgemeinen und anlegen in Pflegeheime im Speziellen rentiert sich. In erster Linie für größere Risiken vermeidende Geldgeber, die eine verlässliche Vermögensanlage suchen. Immer wenn die Mietzahlungen steigen, so partizipieren Inhaber eines Appartements zweifelsfrei. Wer sich von seiner Immobilie trennen will, kann dies erwartungsgemäß mit einer hübschen Aufwertung jederzeit tun. Hohe Renditen und Performance kann mustergültig mit der Kapitalanlage in ein Zinshaus erarbeitet werden. Vor allem nach dem Untergang der US-Investmentbank Lehman Brothers geniessen Zinshäuser eine wachsende Wertschätzung. Interessante Erträge mit Häusern zu schaffen ist in den letzten drei Jahren und in jedem Jahr immer anstrengender geworden. In prognostizierbarer Zeit werden immer weniger Appartements von Aufwertungen gewinnen. Die oberhalb dem Durchschnittswert liegenden enormen Renditen und eher geringen Unsicherheiten sind alternative Punkte, die für eine Geldanlage in Wohnformen für Senioren sprechen. Die Bankinstitute erzielen schon seit zahlreichen Dekaden überwältigende Überschüsse. Der überwiegenden Zahl an privaten Investoren ist sie trotzdem noch ein recht exotisches Vorsorgekonzept. Dabei handelt es sich hier um großartige Geldanlagechanceen mit zukünftig extrem interesse weckender Gewinnmarge.

Die Anlageform

Viele Menschen leben heutzutage zumeist länger als noch vor wenigen Jahren. Diese Ausweitung der Lebenszeit führt zu den schönen Auswirkungen, dass Enkel und selbst Urenkel, ja auch Ururenkel noch eine nach wie vor fitte Generation an Rentnern erleben können. Andererseits nehmen die Herausforderungen, die mit dem höheren Lebensalter einher gehen zu. Dadurch einher geht ein vermehrter Bedarf an Pflegeheimplätzen.

Pflegeheime zählen zu den sicheren Anlagen. Aus welchem Grund könnten Sie sich fragen? Die Lösung wird leicht. Ein Anleger der hier investiert, genießt abgesehen von der guten Rendite von vielen anderen Vorteilen, die sich jedenfalls sehen lassen können.

  • Gewinn bringende Pflegemarktentwicklung in den nächsten Jahrzehnten
    Die Veränderung der Gesellschaftsstruktur ist ein Trend der langfristig wirkt und bietet Ihnen als Anleger die günstige Konstellation für eine gewinnbringende Kapitalanlage. Fazit: Unsere Gesellschaft wird demzufolge zunehmend älter, ein steigender Bedarf an Pflegeeinrichtungen entsteht.
  • Recht auf Eigenbelegung
    Käufer haben oftmals das Recht, das Pflegeappartement oder eine andere Pflegeimmobilie derselben Betreibergruppe bei Bedarf für sich selbst zu beanspruchen. Dieses Recht gilt nicht nur für den Käufer selber, sondern gleichzeitig auch für seine nahen Angehörigen.
  • Hauskauf mit Grundstück
    Ein Investment in „Hauskauf mit Grundstück“ zeichnet sich als einzigartige Idee zur Vermehrung von Geld aus. Durch die Multiplikation des eingesetzten Eigenkapitals durch den Kredit führt es zu einer auffallend über der Geldentwertung liegenden Gewinnspanne bei zeitgleich hoher Sicherheit.
  • Eintragung ins Grundbuch
    Mit dem Kauf Ihrer Pflegeimmobilie werden Sie als deren Eigentümer im Grundbuch eingetragen. Er hat somit alle Rechte des Grundstückseigentümers. Sie haben volle Verfügungsgewalt und können die Seniorenresidenz zu jeder Zeit vererben, weggeben, versilbern.
  • Vorteilhaftes Preisniveau!
    Pflegeimmobilien können in Abhängigkeit von Größe und Lage zu einem Preis zwischen 80.000 und etwa 300.000 EUR gekauft werden. Durch günstige Finanzierungsangebote und wie bereits erklärt Renditen führen zu einem kleinen Eigenanteil der vom Investor aufzubringen ist. Die gerade jetzt fast lächerlich niedrigen Bauzinsen wirken sich insgesamt vorteilhaft für jede langjährige Finanzierung aus.
  • Schutz vor Kaufkraftminderung
    Es ist Usus, die Mietverträge an Inflation zu koppeln. Das bedeutet, dass die Miete in zyklischen Abständen an steigende Preise angepasst wird. Häufig sind diese Zeiträume fünfjährig angelegt.

Das sollten Kapitalanleger über Seniorenresidenz wissen:

Service für Anleger Profitieren Sie beim Kauf einer Pflegeimmobilie von zahlreichen Vorzügen und erreichen Sie auf Dauer sichere und hohe Renditen. Wir beraten Sie gerne!

Bevor wir uns auf die Suche nach einem passenden Objekt begeben, analysieren wir Ihre persönlichen Anforderungen und beraten Sie dann intensiv zu den verschiedenen Optionen. Da Lage, Ausstattung und auch die Stadtentwicklung das Potenzial und die Wertsteigerungsoptionen entscheidend beeinflussen, wird jede von uns angebotene Immobilie vorab ausführlich von uns besichtigt und nach diesen Aspekten beurteilt – so können Sie sicher sein, dass Sie im Fall einer Kaufentscheidung auch noch in vielen Jahren die optimale Rendite erzielen.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Gelsenkirchen