Hauskauf Immobilie

Hauskauf Immobilie

Anlageimmobilien/Investments

Sichere Sorglosimmobilie kaufen. Finanzkrisenunabhängig. Unabhängige Beratung. Mehr als 4 Prozent jährliche Rendite. Fünfundzwanzig Jahre langjährige Einnahmen. Börsenunabhängig. Beste Bedingungen. Marktführer. Individuell & persönlich:

Netto-Mietrendite Altenwohnungen: Der Käufer einer Eigentumswohnung beabsichtigt unter normalen Umständen mit der Nutzung des Pflegeappartements eine möglichst hohe Rendite zu erzielen, das heißt, die Erträge (Mieten) sollen in Verbindung zum investierten Vermögen (Kaufpreis) vergleichsweise hoch sein. Besagter Sichtweise trägt das Ertragswertverfahren Rechnung.

Hauskauf Immobilie Mannheim

Die Bestandsimmobilie, im Folgenden auch als Renditeobjekt bezeichnet, als Kapitalanlage ist sie die gewöhnliche Einsteigerimmobilie. Geeignet für Investoren, die bis dato im Immobilienkapitalanlagebereich noch nicht so fachkundig sind.

Sprechen Sie uns an! Wir haben ständig geeignete Seniorenresidenzen für Kapitalanleger!

Jetzt den Newsletter erhalten.

Pflegestatistik zeigt seit 1999 Entwicklungen zur Pflegebedürftigkeit

Die im Jahre 2009 stationär in Heimen kuratierten Personen waren älter als die zu Hause Gepflegten: Bei diesen Heimbewohnern waren ungefähr die Hälfte (49 %) 85 Jahre und älter, hingegen bei den zu Hause Versorgten knapp 30%. Schwerstpflegebedürftige werden im Übrigen eher im Heim als im eigenen Wohnumfeld betreut. 2015 waren in Deutschland 2.860.000 Bürger pflegebedürftig im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes (§ 109 SGB XI). Diese Zahl muss, um einen Vergleich zu haben, der Zahl von 1999 einmal gegenüber gestellt werden. Nur sechzehn Jahre vorher waren 2,02 Millionen Personen pflegebedürftig. Erhöhung um fast 900.000 Pflegebedürftige. 2015 waren knapp 2,9 Millionen Bürger in Deutschland pflegebedürftig im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes (SGB XI) mehrheitlich waren es Frauen mit fast zwei Dritteln. Hinsichtlich der höheren Lebensdauer ist dies zugegeben nicht sonderlich verwunderlich.

Ihre WirtschaftsHaus-Experten für Pflegeimmobilien

Warum es sich nun lohnt in Pflegeappartements Kapital anzulegen. Pflegeimmobilie als Kapitalanlage kaufen! Pflegeheimprojekte werden mehr und mehr als einzelne Apartments an Privatanleger verkauft ? stressfrei ohne Vermietrisiken und garantierte Mietrendite inbegriffen. Alle beteiligten Seiten gewinnen. In zahlreichen Orten fehlt es bereits seit mehreren Jahren an Kapazitäten somit ausreichend Heimplätzen. Das Kapital wird heute und zukünftig vielerorts von Privatanlegern eingesammelt und massiv in den weiteren Ausbau angelegt. Ein einzelnes Pflegeappartment können Kleinanleger gut bestreiten, der Betreiber des Pflegeheims kümmert sich um eine möglichst vollständige Appartmentvermietung sowie Instandhaltung und die auf Dauer angelegten Belegungsverträge mit dem Betreiber versprechen schöne Erträge von 4 – 6 %.

Unsere aktuellen Pflegeimmobilien im Überblick!

In Pflegeappartements anlegen! Warum? Wieso? Funktioniert das? Geld anlegen in eine Eigentumswohnung im Allgemeinen und investieren in Seniorenwohnungen im Besonderen garantiert langen Zins. Vor allem für risikoscheue einzelne Anleger, welche eine erprobte Vermögensanlage haben wollen. Wenn der Preisanstieg durchgreift steigen die aufzubringenden Monatsmieten an, so verdienen Halter eines Appartments selbstredend hierbei. Betongold mit Rendite vermarkten ist bei den kommenden Preissteigerungen demnächst sicherlich kurzerhand schaffbar. Hohe positive Ergebnisse und Interesse weckende Wertzuwächse kann heute perfekt mit der Kapitalanlage in eine Rendite-Wohnanlage erarbeitet werden. Seit vielen Dutzend Jahren sind Zinshäuser das beste Investment und bringen Jahr für Jahr Sicherheit. In den letzten 8 Jahren sank die Wahrscheinlichkeit, um mit schlichten Häusern interessante Gewinnspanne zu machen. In absehbarer Zeit werden immer weniger Immobilien von Aufwertungen teilhaben. Die oberhalb dem Mittelwert liegenden beträchtlichen Gewinnmargen und verhältnismäßig geringen Risiken sind sonstige Faktoren, die für eine Kapitalanlage in Wohnformen für Rentner sprechen. Die Versicherungen erzielen bereits seit vielen Monden glänzende Gewinne. Einer Großzahl an Privatanlegern ist sie dennoch nach wie vor ein recht fremdes Vorsorgeschema. Hierbei handelt es sich an dieser Stelle um beispiellose Investitionsoptionen mit perspektivisch enorm hochinteressanter Rendite.

Globale Problematik

Seniorenresidenzen können lokale Pflegeeinrichtungen sein. Jene zählen als die bekannten Sozialimmobilien zu den staatlicherseits geförderten Kapitalanlagen die zugleich förderwürdig sind. Dazu zählen jedenfalls Altenwohnheime, betreutes Leben ebenso stationäre Pflegeeinrichtungen.

Pflegeappartements zählen zu den sichersten und gleichzeitig nachgefragten Renditebringern. Aus welchem Grund werden Sie sich fragen? Die Antwort ist leicht. Wer als Kapitalanleger hier Kapital einbringt, genießt abgesehen von einer guten Marge von zahlreichen anderen Vorzügen, die sich in jedem Fall sehen lassen können.

Wie lässt sich die Situation am Sparmarkt heute darstellen. Sparen in den Bausparvertrag? Zinsbriefe und andere „sichere“ Anlageformen bringen kaum Rendite. Falls noch ein Ertrag heraus kommt, wird sie von Geldentwertung gefressen. Welche anderen Möglichkeiten gibt es? Anlage in Wertpapieren, Fonds und Schuldverschreibungen, führt bei vielen zu Stirnrunzeln und zu einem Flashback an den New-Economy-Crash nach dem 10. März 2000. Selbst aus heutiger Perspektive gilt deshalb für unzählige Anleger: Zu groß das Risiko erneut sein Geld einzubüßen. Die Geldanlage in ein Altersheim beziehungsweise in die Pflegewohnung verspricht hingegen einem Anleger eine passable Sicherheit und Rendite.

  • Vorbelegungsrecht
    Investoren haben das vorteilhafte Recht, das Pflegeappartment oder eine andere Immobilie desselben Pächters im Bedarfsfall für sich zu beanspruchen. Dieses Recht gilt nicht nur für den Käufer selber, sondern gleichzeitig auch für nahe Angehörige.
  • Hauskauf Immobilie
    Investition in „Hauskauf Immobilie“ ist und bleibt eine pfiffige Entscheidung zur Geldanlage. Durch die Hebelung des genutzten eigenen Kapitals durch einen Finanzierungskredit führt es zu einer weit über der Geldentwertung liegenden Ausbeute bei im selben Augenblick guter Sicherheit.
  • Steuerliche Vorteile
    Durch Abschreibungen können steuerlich zu berücksichtigende Aspekte realisiert werden. Die Investition selbst und das Gebäude kann mit 2% die Steuerlast senken, Außenanlagen und Inventar jeweils mit 10%. Eine gewisse Flexibilität ist durch den Grundbucheintrag gegeben. Bei einer Finanzierung des Kaufpreises sind die zu zahlenden Zinsen ebenso von der Steuer absetzbar.
  • Standortsicherheit
    Noch bevor es zu einem ersten Bauabschnitt für eine Pflegeeinrichtung kommt, sind bereits für den geplanten Standort ausführliche Standortprüfungen durchgeführt. Erst wenn eine solche Beurteilung die Rentabilität der Pflegeeinrichtung anhand verschiedener Faktoren nachweisen, wird gebaut.
  • Ansehnliche Ergebnisse
    Stabile Mietrenditen von oberhalb 4 % des Einstandspreises per annum lassen mit den gesicherten Mieteinnahmen und den gewährten steuerlichen Vorteilen darstellen. Daraus ergibt sich folglich, dass sich Pflegeappartments schon nach Zwanzig Jahren je nach gewählter Tilgung selbst refinanzieren.
  • Grundbucheintrag
    Mit dem Kauf Ihrer Immobilie werden Sie als Eigentümer im Grundbuch eingetragen. Der Besitzer erhält somit alle Rechte des Grundstückseigentümers. Sie haben volle Verfügungsgewalt und können die Seniorenresidenz zu jeder Zeit vererben, veräußern, weggeben.

Pflegeimmobilie Steuervorteile und kein Mietausfallrisiko

Gerne beraten wir Sie persönlich oder Sie kommen zu einer unserer Informationsveranstaltungen.

Bevor wir uns auf die Suche nach einem passenden Objekt begeben, analysieren wir Ihre individuellen Erwartungen und beraten Sie dann intensiv zu den diversen Optionen. Da Lage, Ausstattung und auch die Stadtentwicklung das Potential und die Wertsteigerungsoptionen wesentlich beeinflussen, wird jede von uns angebotene Immobilie vorab eingehend von uns besichtigt und nach diesen Aspekten beurteilt – so können Sie sicher sein, dass Sie im Fall einer Entscheidung auch noch in vielen Jahren die ideale Rendite erreichen.

Altersresidenz