Betreutes Wohnen Muenchen Kosten

Betreutes Wohnen München Kosten

Experte: Betongold als Geldanlage für Privatanleger

Die Nachfrage an Sozialimmobilien steigt massiv an. Die Änderungen an der Zusammensetzung der lebenden Altersklassen in Deutschland haben schwerwiegende Auswirkungen. Immer mehr Rentner stehen einer immer kleiner werdenden Anzahl jüngerer gegenüber. Deutschlands Bevölkerung ist die älteste in Europa, Schätzungen zeigen, dass in 2060 wird wahrscheinlich jeder dritte über 65 und jeder 7. über 80 Jahre alt sein wird. Zugleich steigt die Anzahl an Pflegebedürftigen in den nächsten 40 Jahre um über 2 Millionen weitere Fälle an.

Diese Form der Sicherung von Einkommen für die nächsten 25 Jahre liegt im starken Trend nicht allein wegen des demografischen Wandels, der einen steigenden Bedarf an Pflegeplätzen zur Folge hat.

Betreutes Wohnen München Kosten Göttingen

Die Bestandsimmobilie, im Nachgang ebenfalls als Renditeobjekt bezeichnet, als Investition ist die geläufige Anfängerimmobilie. Geeignet für Anleger, die bis jetzt im Immobilienanlagebereich noch kein Know-how gesammelt haben.

Gerne informieren wir Sie über unsere Angebote und Serviceleistungen. Wählen Sie eine gewünschte Kontaktart aus:

Pflegeimmobilien gelten seit langer Zeit als weitsichtige und verlässliche Investition. Mehr darüber lesen Sie in unserem Ratgeber.

Seit bald zwanzig Jahren im zweijährigen Takt Publikation der Pflegestatistik nach § 109 SGB XI

  1. Binnen 10 Jahren von 1999 bis 2009 stieg die Menge der Pflegebedürftigen um 322.000 Leistungsempfänger [+16%). Bei dieser Betrachtung hat die vollstationäre Pflege im Heim an Gewicht gewonnen.
  2. Binnen ist 14 Jahren (2001-2015) ist die Anzahl der in Heimen vollstationär versorgten Männern und Frauen, die Leistungen der Pflegeversicherung beziehen um ein Drittel (192 000 Leistungsbezieher) gestiegen. Der Zuwachs liegt in letzter Konsequenz stark über der Zukunftserwartung.
  3. Kräftig gewachsene Nachfrage: Im Ganzen 9 % mehr Pflegebedürftige als 2013 bereits im Jahr 2015 festgestellt.

Top-Rankings

Für Rendite-Immobilien ist, wie im Allgemeinen für fast alle anderen Immobilienklassen ebenfalls, vor allem Lage, Lage, Lage wichtig. Bereits vor dem Erwerb einer Rendite-Immobilie sollte u.a der bauliche Zustand von einem neutralen Gutachter geprüft werden. Erst wenn nach Ende dieser Prüfung das Ergebnis positiv ausfällt, der Kaufpreis passend ist und eine gute und nachhaltiger Mietzins erwartet werden kann, sollten Sie die entsprechende Renditeimmobilie kaufen. Die Renditeimmobilie als Kapitalanlage eignet sich generell für einen Hauptteil der Kapitalanleger.

Göttingen: Top-Städte haben Top-Mieten!

In Pflegeappartements anlegen. Wie – das geht? Lohnt das? Ein Investment in Wohnungen im Allgemeinen und anlegen in Pflegewohnungen im Besonderen führt zu Erträgen nachweislich oberhalb der ständigen Teuerung. In erster Linie für unsichere Anleger, welche eine bewährte Kapitalanlage suchen. Wenn die Kaufkraftminderung zulangt steigen die von den Mietern aufzubringenden monatlichen Mieten an, so profitieren Eigentümer des Heimplatzes natürlich. Wer seinen Grundbesitz veräußern will, kann dies mit einer schönen Preissteigerung sehr oft tun. Die passende Investidee um hohe Gewinnspanne und hochinteressante Wertsteigerungen zu erzielen ist eine Kapitalanlage in eine Anlageimmobilie. Seit vielen Dutzend Jahren sind Gebäude das geeignete Anlageziel und bedeuten langfristige Beständigkeit. In den verflossenen 10 Jahren sank die Aussicht, mit gewöhnlichen Wohnungen angemessene Ausbeute zu erreichen. Aufwertungen bei Appartements? In Zukunft teilhaben nur noch ein paar wenige. Die überdurchschnittlich hohen Gewinnmargen und eher geringen Gefahren sind übrige Punkte, die für eine Kapitalanlage in Wohnformen für Pensionisten sprechen. Die großen institutionellen Anleger erzielen schon seit vielen Monden beachtliche Einkünfte. Einer Großzahl an privaten Investoren ist sie bei allem Verständnis nach wie vor eine recht unbekannte Kapitalanlageform. Schließlich handelt es sich hier um affengeile Kapitalanlagemöglichkeiten mit künftig extrem interesse weckender Gewinnspanne.

Ihr Service rund um die Immobilie

Pflegeheime können stationäre Pflegeheime sein. Jene gehören als die bekannten Sozialimmobilien zu den zu den vonseiten des Staates geförderten Geldanlagen die gleichzeitig förderungsfähig sind. In diesen Bereich zählen beispielsweise Alten-Wohnheime, betreutes Wohnen wie auch stationäre Pflege-Einrichtungen.

Wir Menschen leben heutzutage länger gesund als noch vor einigen Jahren. Die Ausweitung an Lebenszeit führt zu den positiven Effekten, dass Enkelkinder und selbst Urenkel noch eine fitte Generation an Rentnern erleben können. Auf der anderen Seite nehmen die Herausforderungen, die mit einem höheren Lebensalter einher gehen zu. Dadurch einher geht ein steigender Bedarf von Pflegeheimplätzen.

  • Immer noch Einkaufspreise!
    Ein typisches Investment beginnt oftmals zwischen 150.000 bis 200.000 Euro. Durch günstige Zinssätze und vorhin genauer erklärte Erträgen führen zu einem geringen Eigenanteil der vom Investor aufzubringen ist. Hinzu kommt die gerade jetzt fast lächerlich niedrigen Baufinanzierungszinsen zeigen im jetzigen Umfeld ihre Auswirkungen.
  • Ortsunabhängigkeit
    Der Anleger also Sie als Besitzer muss nicht vor Ort sein, denn um die Verwaltung, die Vermietung, die Instandhaltung kümmern sich die Pächter der Renditeimmobilie . Kommen Sie aus Stuttgart? Dennoch ist es durchaus möglich sich eine Pflegeimmobilie in Göttingen zu kaufen.
  • Eintragung ins Grundbuch
    Jeder Investor wird als Eigner der Renditeimmobilie ins Grundbuch eingetragen. Sie haben somit alle Rechte eines Eigners. Als Besitzer haben Sie die volle Verfügungsgewalt und können die Renditeimmobilie jederzeit veräußern, vererben, zum Geschenk machen.
  • Betreutes Wohnen München Kosten
    Ein Investment in „Betreutes Wohnen München Kosten“ ist und bleibt eine unvergleichliche Entscheidung zur Geldanlage. Wo lässt sich zurzeit Ertrag und Sicherheit besser darstellen.
  • Recht auf Selbstbelegung
    Einige Angebote haben ein besonderes Schmankerl. Käufer erhalten das vorteilhafte Recht, die Pflegewohnung oder eine andere Pflegeeinrichtung innerhalb derselben Betreibergruppe im Bedarfsfall für sich selbst zu beanspruchen. Dieses Recht gilt nicht nur für den Käufer selbst, sondern auch für Familienangehörige.
  • Inflationsschutz
    Üblicherweise sind die Pachtverträge an allgemeine Preisentwicklung zu koppeln. Das bedeutet, dass die Miete in gleichmäßigen Abständen an die Preisentwicklung angepasst wird. Gewöhnlich werden die Zeiträume über fünf Jahre angelegt.

Seniorenresidenzen in Göttingen kaufen

Entspannt von zu Hause oder dem Büro aus beraten lassen. Via Desktop-Sharing.

Pflegeimmobilien gelten seit langer Zeit als weitsichtige und sichere Kapitalanlage. Mehr darüber lesen Sie in unserem Ratgeber.

Gerne informieren wir sie unverbindlich zu diesem Angebot.

Seniorenpflegeheim